Aufgaben, Verfahren und Organisation - Geschäftsverteilung 2000 - Zweiter Senat - Anlage

Copyright © 2014 BVerfG

Anlage der Geschäftsverteilung des Zweiten Senats vom 15.12.1999

Vorsitzende des Senats Präsidentin Limbach

BVR Winter

BVR Sommer

BVR Jentsch

I.

  1. Parlamentsrecht
  2. Streitige Zivilgerichtsbarkeit (mit den Aktenzeichen der Endziffer 0 und die
    bis zum 15.12.1999 als Berichterstatterin
    zugeteilten Verfahren)

II.

Organstreitigkeiten nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 1 GG
(§ 13 Nr. 5 BVerfGG),
öffentlich-rechtliche Streitigkeiten innerhalb eines Landes nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 4 GG (§ 13 Nr. 8 BVerfGG) und Verfassungsstreitigkeiten innerhalb eines Landes
nach Art. 99 GG
(§ 13 Nr. 10 BVerfGG),
sofern sie überwiegend den Umfang der Rechte und Pflichten der Parlamente und ihrer Organteile betreffen

I.

  1. Strafrecht,
    ohne Wehrstrafrecht
  2. Strafverfahrensrecht, soweit nicht ein anderer Richter zuständig ist
  3. Gnadensachen
  4. Streitige Zivilgerichtsbarkeit (mit den Aktenzeichen der Endziffern 9 sowie
    08, 18, 28, 38, 48 und die bis zum 15.12.1999
    als Berichterstatter
    zugeteilten Verfahren)

II.

  1. Verfahren nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 2a GG
    (§ 13 Nr. 6a BVerfGG)
  2. Öffentlich-rechtliche Streitigkeiten zwischen verschiedenen Ländern nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 4 GG (§ 13 Nr. 8 BVerfGG), soweit nicht ein anderer Richter zuständig ist
  3. Öffentlich-rechtliche
    Streitigkeiten innerhalb eines Landes nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 4 GG
    (§ 13 Nr. 8 BVerfGG), soweit nicht ein anderer Richter zuständig ist

I.

  1. Asylrecht (Herkunftsländer Türkei - Eingänge in ungeraden Monaten -, Europa - außer GUS-Staaten -, Syrien, Irak und
    Afghanistan)
  2. Materielles Asylrecht (soweit bis zum 15.12.1999 als
    Berichterstatter zugeteilt)
  3. Asylverfahrensrecht
    (soweit bis zum 15.12.1999 als
    Berichterstatter zugeteilt)
  4. 4. Ausländerrecht
    (Eingänge in geraden
    Monaten und die bis zum 15.12.1999 als Berichterstatter zugeteilten
    Verfahren)
  5. Staatsangehörigkeitsrecht
  6. Streitige Zivilgerichtsbarkeit (mit den Aktenzeichen der Endziffern 7 sowie
    58, 68, 78, 88, 98 und
    die bis zum 15.12.1999 als Berichterstatter
    zugeteilten Verfahren)
  7. Sozialgerichtsbarkeit, Arbeitsgerichtsbarkeit
  8. Verwaltungsgerichtsbarkeit, soweit nicht ein anderer Richter zuständig ist
  9. Wiedergutmachungsrecht einschließlich BWGöD

II.

Verfahren nach Art. 61 GG (§ 13 Nr. 4 BVerfGG)

I.

  1. Parteienrecht
  2. Wahlrecht
  3. Recht des
    öffentlichen Dienstes, einschl. Verfahrensrecht
  4. Personalvertretungsrecht
  5. Wehr- und Ersatzdienstrecht, einschl.
    Unterhaltssicherungsrecht
  6. G 131
  7. Berufs- und
    Ausbildungsrecht
  8. Berufs- und
    Ehrengerichtsbarkeit
  9. Wehrstrafrecht
  10. Aus dem Strafverfahrens- und Ordnungswidrig-
    keitenrecht:
    Wiedereinsetzung
  11. Klageerzwingungs-
    verfahren (mit den
    Aktenzeichen der Endziffern 6, 7, 8, 9, 0 und die bis zum 15.12.1999 als Berichterstatter
    zugeteilten Verfahren)

II.

  1. Verfahren nach
    Art. 21 Abs. 2 GG
    (§ 13 Nr. 2 BVerfGG)
  2. Verfahren nach Art. 98 Abs. 2 und 5 GG
    (§ 13 Nr. 9 BVerfGG)
  3. Organstreitigkeiten nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 1 GG (§ 13 Nr. 5 BVerfGG),
    öffentlich-rechtliche
    Streitigkeiten innerhalb eines Landes nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 4 GG
    (§ 13 Nr. 8 BVerfGG) und
    Verfassungsstreitigkeiten innerhalb eines Landes nach Art. 99 GG
    (§ 13 Nr. 10 BVerfGG), sofern sie den verfassungsrechtlichen Status politischer Parteien oder das Wahlrecht betreffen
  4. 4. Verfahren nach
    Art. 41 Abs. 2 GG
    (§ 13 Nr. 3 BVerfGG)

BVR Hassemer

BVR Broß

BVRin Osterloh

BVR Di Fabio

I.

  1. Kommunalrecht,
    insbesondere Verfassungsbeschwerden
    gemäß § 91 BVerfGG
  2. Staatskirchenrecht einschl. des Rechts der Dienstverhältnisse zu
    Religionsgesellschaften und des zugehörigen
    Disziplinarrechts
  3. Materielles und formelles Strafvollstreckungsrecht
  4. Maßnahmen im Vollzug von
    1. Untersuchungshaft
    2. Strafhaft
    3. Unterbringungen
    4. sonstigen Freiheits-
      entziehungen
  5. Maßnahmen nach dem 1. Buch, 8. Abschn. StPO in Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren
  6. Privat- und Nebenklage
  7. Wiederaufnahme
    des Strafverfahrens (4. Buch StPO) einschl. der Rehabilitierungs- und Kassationsverfahren

II.

Verfahren nach Art. 126 GG (§ 13 Nr. 14 BVerfGG)

I.

  1. Asylrecht (Herkunftsländer Türkei - Eingänge in geraden Monaten -, Bangladesch, Indien, Pakistan, Sri Lanka)
  2. Materielles Asylrecht
    (soweit bis zum 15.12.1999 als
    Berichterstatter zugeteilt)
  3. Streitige Zivilgerichtsbarkeit (mit den Aktenzeichen der Endziffern 6, 5, 4 und die bis zum 15.12.1999 als Berichterstatter
    zugeteilten Verfahren)
  4. Verfahren aus sämtlichen Rechtsgebieten, bei denen die Auslegung und
    Anwendung von Europarecht von erheblicher
    Bedeutung sind
  5. Ordnungswidrig-
    keitenrecht (ausgenom-men Wiedereinsetzung)
  6. Anordnung und
    Aufrechterhaltung von Untersuchungshaft

II.

  1. Verfassungsstreitigkeiten innerhalb eines Landes nach Art. 99 GG
    (§ 13 Nr. 10 BVerfGG), soweit nicht ein anderer Richter zuständig ist
  2. 2. Bund/Länderstreitigkeiten nach Art. 84 Abs. 4 Satz 2, Art. 93 Abs. 1 Nr. 3 und 4 GG (§ 13 Nr. 7 und 8 BVerfGG)

I.

  1. Asylrecht (Herkunftsländer China, Vietnam, GUS-Staaten)
  2. Materielles Asylrecht (soweit bis zum 15.12.1999 als Bericht-
    erstatterin zugeteilt)
  3. Streitige Zivilgerichtsbarkeit (mit den Aktenzeichen der Endziffern 3, 2, 1 und die bis zum 15.12.1999 als Berichterstatterin
    zugeteilten Verfahren)
  4. Freiwillige Gerichtsbarkeit
  5. Auslieferungsrecht
  6. Zentralregistersachen
  7. Finanzverfassungs-
    und Haushaltsrecht
  8. Abgaben- und Steuerrecht, einschließlich
    Verfahrensrecht

II.

Verfahren nach Art. 18 GG (§ 13 Nr. 1 BVerfGG)

I.

  1. Verfahren aus sämtlichen Rechtsgebieten, bei denen die Auslegung und
    Anwendung von Völkerrecht von erheblicher
    Bedeutung sind
  2. Asylrecht (Herkunftsländer aus
    Afrika, Jordanien,
    Libanon und alle übrigen Herkunftsländer, soweit nicht ein anderer Richter
    zuständig ist)
  3. Ausländerrecht
    (Eingänge in ungeraden Monaten)
  4. Klageerzwingungsverfahren (mit den Aktenzeichen der Endziffern 1, 2, 3, 4, 5 und die bis zum 15.12.1999 an Bundesverfassungsrichter Kirchhof zugeteilten Verfahren)

II.

  1. Organstreitigkeiten nach Art. 93 Abs. 1 Nr. 1 GG (§ 13 Nr. 5 BVerfGG), soweit nicht ein anderer Richter zuständig ist
  2. Verfahren nach
    Art. 100 Abs. 2 GG
    (§ 13 Nr. 12 BVerfGG)